Speicher am Kaufhauskanal

Speicher.jpg Speicher_2.jpg


Feiern im Speicher
Privatveranstaltungen von der Familienfeier bis zur Firmenfeier können hier durchgeführt werden. Der Speicher ist für Veranstaltungen bis 300 Personen ausgelegt.

Der 1827 entstandene, denkmalgeschützte Fachwerkbau ist der älteste erhaltene Großspeicher des Hamburger Hafens und befindet sich im Besitz des gebührtigen Harburgers Rolf Lengemann.
Er bildete ursprünglich eine Ergänzug des "alten" Harburger Kaufhauses im Bereich Neue Straße/Kaufhauskanal, mit dem er durch einen Zwischenbau verbunden wurde. Das Gebäude ist ein zweigeschossiger achwerkbau mit Doppelständer-Innengerüst. An die Nordseite ds Speichers grenzt ein zweigeschossiger Putzbau mit niedrigem Obergeschoss unter flach geneigtem Satteldach, der durch segmentbogige Fensterund ein geschosstrennendes Gesims gegliedert wird. Er entstand 1888 als `Comtoiregebäude´. Während der Speicher selbst als Veranstaltungsraum mit Foyer fungiert, zogen in das Comtoir Büros und Künstlergarderobe ein.

Schnellkontakt:
New Sound Boie
04181 - 92 56 73

Kontaktformular